Litllejohn College

LITLLEJOHN COLLEGE


Die Grundidee bei der Gründung des LCOM war, die unterschiedlichen Ansätze, die sich im Laufe der Jahre an den Schulen herausgebildet haben, zu vereinigen und durch neue Konzepte zu ersetzen.
Dabei ist es bis heute wichtig, fußend auf den Philosophien Stills, die Freude und Neugierde wissenschaftlichen Arbeitens bei Ihnen zu fördern, um Sie in die Lage zu versetzen, bestehendes Wissen selbstständig überprüfen zu können.

Dies spiegelt sich auch darin wider, dass der Großteil unseres Dozententeams akademische Abschlüsse in Osteopathie gemacht hat. Naturwissenschaft und Philosophie bilden bei uns keinen Gegensatz, sondern das Amalgam, das eine Gesundheitstechnik zur Heilkunst werden lässt.

Sie werden von Anfang an in den drei Hauptfachbereichen der Osteopathie (Parietale, Viszerale und Craniosacrale Osteopathie) unterrichtet, damit, bezogen auf eine spezifische Region des Körpers, effektiv behandelt werden kann. So wird beispielsweise mit der Beckenregion begonnen, in der zum ISG gleich die Gynäkologie mit unterrichtet wird. Die Behandlung der Rückenmarkshäute und ihren Ansätzen am Kreuzbein runden die effektive Behandlung dieser Region ab.